Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der

PASCHENrecords – Sebastian Paschen & Benjamin Reichert GbR
Tessiner Straße 46
D-18055 Rostock

E-Mail: info@paschenrecords.de
Telefon: +49 (0) 172 580 1775

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 304 166 206

§ 1 Vertragsgegenstand, Geltungsbereich

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PASCHENrecords – Sebastian Paschen & Benjamin Reichert GbR (nachstehend “PASCHENrecords” genannt) regeln das Zustandekommen und die näheren Umstände des Vertrages, mit welchem der Käufer Produkte über die Website www.paschenrecords.de bei PASCHENrecords bestellt, welche im Anschluss an die Online-Bestellung auf dem Versandweg an ihn ausgeliefert werden.

2. PASCHENrecords führt die Bestellungen des Käufers auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung aus. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen werden nicht anerkannt, es sei denn, PASCHENrecords stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

1. Der Vertrag zwischen PASCHENrecords und dem Käufer kommt dadurch zustande, dass der Käufer durch das Durchlaufen des Bestellvorgangs PASCHENrecords ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages unterbreitet, welches PASCHENrecords grundsätzlich durch Zusendung einer E-Mail annimmt, welche die Bestellung des Käufers bestätigt.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst folgende Schritte:
1. Auswahl des gewünschten Angebots / Hinzufügen zum Warenkorb
2. Überprüfung und Bestätigung des Warenkorbes.
3. Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
4. Auswahl der Bezahlmethode
5. Bestätigung der Zahlung
6. Bestätigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist.

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

2. Diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten der Bestellung des Käufers werden im Bestellprozess zum Abruf bereitgehalten. Der Käufer kann diese Informationen archivieren, indem er die AGB herunterlädt und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen des Browsers speichert. Die Bestätigungsmail enthält die Vertragsbestimmungen mit den Daten der Bestellung des Käufers und lässt sich ausdrucken bzw. mit dem E-Mail-Programm abspeichern.

3. PASCHENrecords ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn die vom Käufer bestellten Produkte ausnahmsweise nicht verfügbar sein sollten oder wenn die Bestellung des Käufers auf Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Website www.paschenrecords.de beruht.

4. Weiterhin ist PASCHENrecords zum Rücktritt aus diesem Vertrag berechtigt, wenn PASCHENrecords die vertraglichen Verpflichtungen unverschuldet, insbesondere durch höhere Gewalt, für einen erheblichen Zeitraum nicht erfüllen kann.

§ 3 Preise, Versandkosten, Steuern, Zölle

1. Für Bestellungen auf der Website www.paschenrecords.de gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise.

2. Die angegebenen Preise sind Endverbraucherpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Bei Lieferungen außerhalb der EU können zusätzliche Zölle und andere lokale Steuern oder Einfuhrzölle oder Steuern anfallen. Diese unterliegen nicht der Verantwortung von PASCHENrecords und müssen vom Käufer getragen werden.

§ 4 Lieferung

1. PASCHENrecords liefert die bestellte Ware unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Bestellung bzw. der Vorkassenzahlung aus.

2. Lieferzeiten der Versandunternehmen können von PASCHENrecords nicht garantiert werden. Sollte die Lieferung nach 5 Werktagen (Deutschland) bzw. 14 Werktagen (Westeuropa) bzw. 21 Werktagen (außerhalb Europa) noch nicht erfolgt sein, kontaktieren Sie bitte PASCHENrecords.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

1. Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von PASCHENrecords (§ 449 BGB).

§ 6 Zahlungsbedingungen

1. Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse / Überweisung oder Paypal.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

1. Liegt ein Mangel an der ausgelieferten Ware vor, stehen dem Käufer Gewährleistungsrechte nach den gesetzlichen Bestimmungen zu.

2. PASCHENrecords haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus haftet PASCHENrecords – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit, nach dem Produkthaftungsgesetz oder wenn der Schaden durch PASCHENrecords oder ihre Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde.

3. PASCHENrecords haftet nicht für Schäden, die nicht an der ausgelieferten Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn, Ersatz vergeblicher Aufwendungen oder sonstige Vermögensschäden des Käufers, es sei denn der Schaden beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

4. PASCHENrecords haftet im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.

§ 8 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

1. Erfüllungsort für alle sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen PASCHENrecords und dem Käufer ergebenden Verpflichtungen sowie ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz von PASCHENrecords, soweit nicht ein anderer Gerichtsstand gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

2. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Eine ungültige Regel wird durch eine Klausel ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Gleiches gilt im Fall einer Vertragslücke.

3. Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.