FRENCH ROOTS Works by Liszt, Dupré & Demessieux

16,00 

Artikelnummer: PR170036 Kategorien: , Schlüsselwort:

Interpret: Denny Ph. Wilke, Orgel
Tonmeister: Sebastian Paschen

Beschreibung

FRENCH ROOTS 
Works by Liszt, Dupré & Demessieux

Nach seinem PASCHENrecords-Debüt „200 Jahre Franz Liszt – Facetten seiner Orgelmusik“, das 2015 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert wurde, widmet sich der Organist Denny Ph. Wilke mit „French Roots“ erneut dem Liszt’schen Œuvre. Wie der Titel vermuten lässt, stehen alle Werke dieser Einspielung in einer direkten Verbindung zu Frankreich. So basiert das Monumentalwerk „Fantasie und Fuge über den Choral ,Ad nos, ad salutarem undam‘“ auf der Oper „Le Prophète“ von Giacomo Meyerbeer. „Funérailles“, welches Liszt ursprünglich für den Klavierzyklus „Harmonies poétiques et religieuses“ komponierte, erklingt hier in einer Bearbeitung der französischen Komponistin Jeanne Demessieux. Das zentrale Stück von „French Roots“ bilden jedoch zweifelsohne die „Variationen über das Bach’sche ,Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen‘“, deren lange Zeit als verschollen geglaubte Bearbeitung Marcel Duprés nun hier erstmals eingespielt wurde.

Die Wahl des für dieses Repertoire geeigneten Instrumentes fiel dabei nicht zufällig auf die große Seifert-Orgel der Marienbasilika zu Kevelaer – vereint sie doch gleichermaßen Einflüsse der deutschen und der französischen Orgelbaukunst des frühen 20. Jahrhunderts in sich.

Denny Ph. Wilke, der bereits mit seiner ersten PASCHENrecords-CD eine außerordentliche Musikalität und intensive Auseinandersetzung mit den Werken Liszts unter Beweis gestellt hat, fasziniert auch in seiner neuen Einspielung mit packender Virtuosität und atmosphärischer Klarheit.

Freuen Sie sich also mit „French Roots“ auf einen einzigartigen Klanggenuss mit – in vieler Hinsicht – großen Dimensionen!

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg