© Sebastian Palzhoff

DUO AMARIS  JULIA SPIES & JESSE FLOWERS

Julia Spies und Jesse Flowers fanden sich nach einer erfolgreichen Teilnahme beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 als »Duo Amaris« zusammen und traten während der 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) des Deutschen Musikrates in ganz Deutschland mit zwei verschiedenen Liederabend-Programmen auf. Beim gemeinsamen Musizieren stehen die Suche nach besetzungsspezifischen Klang­farben und das Spiel mit einer Mischform zwischen klassischer musikalischer Lyrik und erzählendem Ton im Vordergrund.

Julia Spies absolvierte an der Hochschule für Musik Detmold die Studiengänge Bachelor Oper/Konzert bei Heiner Eckels und Gerhild Romberger und Master Lied­gestaltung bei Manuel Lange. 2019 schloss sie ihr Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Lioba Braun mit Auszeichnung ab und ist freiberuflich als Konzert-, Opern- und Ensemblesängerin tätig. Besonders für ihre Liedinterpreta­tionen wurde sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet und ist Stipendiatin mehrerer Institutionen wie der Studienstiftung des deutschen Volkes e. V.

Jesse Flowers, in Sydney (Australien) geboren, wurde mit mehreren Preisen aus­gezeichnet, so z. B. beim Salzburg International Guitar Competition, Pittaluga Guitar Competition in Italien, New Elizabethan Award in London und dem Deutschen Gitarrenpreis. Er schloss seinen Bachelor an der Australian National University bei Tim Kain und Minh le Hoang und später in Darmstadt ein Aufbaustudium bei Tilman Hoppstock ab, und studiert seit 2017 an der Universität der Künste Berlin bei Thomas Müller-Pering.

www.juliamariaspies.de | www.jesseflowersguitar.com

Schon gehört?